Person

Ich unterrichte sehr gerne Kinder und Erwachsene; dabei ist es mir wichtig, den freien und spielerischen Umgang mit dem Instrument und mit der Musik einzubeziehen.

Einige Jahre habe ich indische Musik gelernt; davon habe ich wichtige Erfahrungen mitgenommen, die sich auch auf meine Unterrichtspraxis auswirken: Erfahrungen mit einer ganz anderen Form der Musik, des Übens und des Vertrautwerdens mit Musik und Instrument.

So versuche ich im Cello-Unterricht immer, sowohl das methodisch-verstehende Vorgehen als auch den Lernweg über die Spielfreude, die Improvisation und das ´Drin-bleiben-in-der-Musik´ einzubeziehen.
Bild Dorothea Lehle